Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
encyclopediatr

Orte zu besuchen antalya

Orte zu besuchen antalya

Antalya schönsten historischen Stätten

Kaleiçi ist eine schöne mittelalterliche Siedlung mit attraktiven Stein verkleideten Minaretten, engen Kopfsteinpflasterstraßen, Erker und ruhigen Höfen. Es ist eine der ältesten Städte in Anatolien, noch in der Lage, die meisten historischen Strukturen mit Spuren von Rom, Byzanz, Selcuk und osmanischen zu bewahren.

Es ist möglich, den historischen Geist von Antalya in diesen Straßen zu sehen. Die Bougainvillea Steinhäuser, die die Straßen von den Gärten der Häuser mit einer Delikatesse aus der Vergangenheit überfluten, sind gut geeignet. Ein großer Teil der zweistöckigen, deckenhohen außensofahäuser wurden restauriert. Die meisten Häuser, die in der Regel 3-stöckig sind, dienen als boutique-hotels, restaurants, Antiquitäten und Souvenirläden.

Der 14 Meter hohe historische Uhrenturm an den Außenwänden des schlosstores wurde 1901 an der Stelle der 2.Aufl. Erbaut im Namen von Abdulhamid.

 

Das Yivli Minare, Kaleici

Eines der symbolwerke von Antalya, das historische grooved Minarett aus der seldschukzeit, ist von fast jedem Punkt der Stadt aus zu sehen. Die ersten Orte zu gehen, kein Zweifel. Mit acht Generationen von Halbzylinder-Rillen auf einem quadratischen block mit geschnittenen Steinen und einem 45-Meter-Minarett mit firuze-Steinen, sagt Mir die Nachbarschaft der Stadt. Es sieht aus wie der Eiffelturm in Paris aus der ganzen Stadt.

Symbol der Seldschuken-Herrschaft, I. Tasalnamış als Denkmal während der Herrschaft von Alaeddin. Um die große Moschee, große Moschee und Madrasa, Atabey Gratukan Madrasa, Antalya Mevlevihanesi, Zincirkiran, Mehmet Bey und Nigar Hatun Gräber bilden einen Komplex. Alle von Ihnen sind bedeutende historische Vermächtnisse sehenswert.

 

Historischer Hafen In Antalya

Kaleiçi hat einen exquisiten Blick auf den historischen Yachthafen, der von seinen Mauern umgeben ist. An beiden enden der Dame ist eine blinkende Laterne in übergroßen Segelbooten und Beibooten durchnässt. Dieser schöne Hafen, umgeben von Palmen und Palmen, wurde Vom König von Pergamon II. erbaut. Attalos soll ein Paradies auf Erden sein. Guten Morgen, Guten Abend.

Machen Sie einen Spaziergang bis zur Spitze der Wellenbrecher. Es ist auch möglich, eine kurze tour mit großen und kleinen Booten vom Hafen zum Meer zu machen, die die Klippen erkundet und auch den Duden Wasserfall sehen kann. Der kleine marmorstrand direkt unter dem Hafen ist die richtige Adresse, um das Meer zu genießen, ohne von hier wegzukommen.

An den Wänden von Antalya. es gibt einen schönen Blick auf den jahrhundertealten zylindrischen Hidirlik-Turm. Karaalioğlu Park, einer der ältesten parks in Antalya, befindet sich in der südwestlichen Ecke der Stadtmauer.

 

Hadrians Tor

Passend zum Becken dieser Zivilisationen wurde der Eingang vom Hardian gate, bekannt als die drei Tore, gemacht. Diese Gedenkstätte ist von typisch römischen triumphalen Juwel Aussehen Hadrian, einer der römischen Kaiser, zu seinen Ehren in 13 ad gebaut, mit seiner zwei-Säulen-Fassade und drei Bögen über den vier Toren. Im zweiten Stock, der nirgendwo zu finden ist, befinden sich Statuen nicht nur des römischen Kaisers, sondern auch seiner Familienmitglieder. Bleib einfach

Antik şehir Phaselis

Phaselis (Faselis), Tekirova resort, Natürliche Schönheit, Antike Stadt, Bucht und Strand ist ein ruhiges und friedliches Paradies mit dem berühmten Kemer verbunden. Die Antike Stadt Phaselis ist eine Antike Siedlung, in der ein historisches antikes Theater, Aquädukt, agora und Bäder und das Meer und die Geschichte koexistieren.

 

6 v. M. Er. es wurde von Rhodos im Jahrhundert gegründet. Es war der Haupthafen der Ostküste von Lykien. 333 während der expedition Alexanders des großen von Mazedonien nach Indien blieb er eine Zeit lang in Phaselis. Phaselis Bay ist Teil der antiken Stadt Phaselis. Die Bucht, die an den Sommerwochenenden viele Besucher empfängt, liegt 60 km von Antalya entfernt. Nimm dein Essen und Trink mit.

 

Das Aspendos Tiyatrosu

 

Das Aspendos-Theater ist eines der am besten erhaltenen antiken Theater und eines der seltenen Beispiele für die Bühne zwischen den römischen Theatern in Anatolien. Das Aspendos-Theater wurde bekanntermaßen vom Architekten Antonon während der Herrschaft von Kaiser Antonius Pius zwischen 138-164 erbaut.

Aspendos Theater ist eines der am besten erhaltenen unter den antiken Theatern und eines der seltenen Beispiele bis heute mit seiner Bühne unter den römischen Theatern in Anatolien. Das Aspendos-Theater wurde bekanntermaßen vom Architekten Zenon während der Herrschaft von Kaiser Antonius Pius zwischen 138-164 erbaut. Der halbkreisförmige anfi mit 15.000 Sitzplätzen lehnt sich wie in der klassischen griechischen Theatertradition am Osthang der Akropolis. Die Antike Stadt Aspendos, im Volksmund bekannt als “Belkis Ruinen”, wird in zwei teilen als Oberstadt und Unterstadt besucht. Das Theater ist das wichtigste Gebäude in Lower Kent. Sehenswürdigkeiten gehören die Festung, die Agora, Brunnen, Exedra, stadionu, Bäder, Aquädukte, Tempel und Nekropolen. Die Antike Stadt wird durch die Asphaltstraße erreicht, die die Autobahn Antalya-Manavgat verlässt.

 

BU KONUYU SOSYAL MEDYA HESAPLARINDA PAYLAŞ
ZİYARETÇİ YORUMLARI

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu aşağıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.

BİR YORUM YAZ

Spam Protection by WP-SpamFree

Don`t copy text!